Urlaub in Deutschland

Urlaub in Deutschland

„Ich mache dieses Jahr Urlaub in Deutschland.“ Dieser Satz ruft schnell Staunen, wenn nicht gar Unverständnis hervor. Reaktionen wie „Bist du knapp bei Kasse?“ oder „Machst du dir Sorgen um deine CO2-Bilanz?“ sind normal. Und ja: Natürlich kann das Reisen innerhalb von Deutschland relativ günstig sein und die kurzen Wege sparen Treibhausgase. Doch gibt es noch ein besseres Argument für Ferien im Heimatland: Es hat unheimlich viel zu bieten! Kaum ein Land verfügt über eine solche Vielfalt an Landschaften und kulturellen Höhepunkten wie Deutschland. Von den Alpen bis zum Meer, von der Mecklenburger Seenplatte bis zum Rhein: Ein Urlaub vor der eigenen Haustüre lässt keine Wünsche offen.

Schon da und trotzdem weg

Um etwas Neues zu sehen, müssen die Deutschen nicht ins Ausland reisen. An dieser Stelle sollen nackte Zahlen die Vielfalt Deutschlands untermauern. Hierzulande gibt es …

  • 16 Nationalparks, 19 Biosphärenreservate und 105 Naturparks,
  • rund 12.200 Seen,
  • 30 Flüsse über 200 km,
  • über 40 Mittelgebirge,
  • 77 Inseln,
  • knapp 500 Skigebiete,
  • rund 9.500 Schwimmbäder,
  • ca. 7120 Museen und 530 Ausstellungshäuser,
  • ca. 340 Theater und 130 Opernhäuser, Sinfonie- und Kammerorchester,
  • ca. 13.000 Hotels.

Diese Liste ließe sich unendlich fortsetzen, aber die Quintessenz ist jetzt schon klar: Ein Leben reicht nicht aus, um auch nur die schönsten Destinationen im eigenen Land abzuklappern. Doch findet ein jeder etwas anderes „am schönsten“. Fahren Sie gerne Ski oder liegen Sie lieber am Meer? Sind Sie Liebhaber der bildenden oder der darstellenden Kunst? Treten Sie den Urlaub mit Kindern oder Hund an? Reisen Sie mit Wohnmobil oder bedeutet Entspannung für Sie Vollverpflegung im Hotel?

Um aus der Vielzahl aller Urlaubsziele in Deutschland die passenden Angebote herauszufiltern, sollten Sie sich vorher über Ihre Ansprüche im Klaren sein. Außerdem ist es wichtig, ob Sie eine kurze Anreise bevorzugen oder die Strecke eine untergeordnete Rolle spielt. Viele Arten von Urlaub können Sie problemlos in der Nähe Ihres Heimatortes machen. Wenn Sie allerdings an der Ostsee wohnen und unbedingt einmal den größten deutschen See, den Bodensee, sehen möchten, können Sie eine längere Anreise nicht vermeiden.

Entscheiden Sie nun selbst, welche Art von Urlaub in Deutschland zu Ihnen passt!

Entspannen, erholen, sich verwöhnen

Für Sie bedeutet Urlaub, die Seele baumeln zu lassen? Dann sind Sie in dieser Kategorie genau richtig. Eine ideale Unterkunft zum Erholen ist das Hotel mit Vollpension, das über Wellness-Einrichtungen wie Sauna, Whirlpool und Solarium verfügt. Auch in 2022 setzt sich außerdem der Trend des aktiven Entspannens in Form von Fastenwanderungen, Yoga- und Meditationskursen fort.

Ostsee: relaxen mit Wellenrauschen

Lange Strandspaziergänge mit einer frischen Brise vom Meer: Die Ostsee ist der Inbegriff von Erholung. Zwischen Flensburg und Heringsdorf bieten sich hierfür unzählige Möglichkeiten. Wenn Sie die Möglichkeiten einer Stadt schätzen, wählen Sie ein Wellnesshotel in der Nähe von Rostock oder Kiel. Wer es günstig haben will, durchstöbert die Angebote für gemütliche Pensionen abseits touristischer Ballungszentren beispielsweise entlang der Schlei. Wegen des Nationalparks in seinem Rücken ist der Darßer Weststrand übrigens besonders ruhig. Wer ein bisschen Abstand zum Festland gewinnen möchte, setzt zu einer der Ostseeinseln über.

Ratgeber Urlaub in Deutschland

Nordsee: Meer der Gezeiten

Ebbe und Flut machen wohl den größten Unterschied zwischen Nord- und Ostsee aus. Außerdem stehen zwischen der Nordspitze Sylts und Ostfriesland deutlich mehr Inseln zur Auswahl als an der Ostsee. Klassische Hochburgen für luxuriöse Entspannung am Meer sind St. Peter-Ording und Cuxhaven. Doch auch auf Inseln wie Föhr oder Sylt finden sich gut ausgestattete Spas und Wellnessoasen. Auf keinen Fall sollten Sie an der Nordsee eine geführte Wanderung durch das Watt verpassen!

Hier ist noch ein Tipp für einen günstigen Erholungsurlaub am Meer: Wenn Sie ohnehin mit dem eigenen Auto anreisen, entscheiden Sie sich für eine Unterkunft im Landesinneren. Ohne Meerblick und eigenen Badestrand wird es gleich billiger.

Sonnenbaden am See

Über 12.000 Seen gibt es in Deutschland. Im Nordosten bietet sich die Mecklenburger Seenplatte an. Mitten in Deutschlandliegt beispielsweise der Edersee mit anhängendem Kurgebiet. Im Süden stehen verschiedene Voralpenseen mit Bergpanorama zur Auswahl.

Wellness in deutschen Mittelgebirgen

Idylle und damit Entspannung pur finden Sie in den deutschen Mittelgebirgen. Da wäre zum Beispiel der Taunus – das Frankfurter Naherholungsgebiet. Hier können Sie sich bei der weiten Aussicht vom Großen Feldberg entspannen oder einfach gemütlich durch den Naturpark Taunus bummeln. Etwas weiter westlich befindet sich die Eifel. Einen gemütlichen Aufstieg erleben Sie hier in der Brohltalbahn, die sich vom Rheinufer bis hinauf in das Mittelgebirge kämpft. Auf der anderen Seite Deutschlands, im Bayerischen Wald, ist Wellness Pflichtprogramm. Gerade in der Wintersaison erfreuen sich die urigen Hotels in abgeschiedener Lage großer Beliebtheit.

Fragen zum Thema Urlaub in Deutschland

Allgemein geht die Tendenz 2022 dahin, dass das Reisen im Osten des Landes günstiger ist als im Westen. So zahlen Sie für Unterkünfte in Thüringen und Sachsen im Schnitt weniger als in Rheinland-Pfalz oder Bayern. Doch sind Schnäppchen immer und überall möglich. Grundsätzlich günstig ist es, den Urlaub außerhalb der Hauptsaison sowie abseits von großen Attraktionen zu verbringen.

Der Herbst färbt das Laub bunt und die letzten Sonnenstrahlen kitzeln die Nase. In Flusstälern bleibt die Wärme besonders gut erhalten. Weinanbaugebiete sind gute Indikatoren für ein allgemein warmes Klima. Hier erleben Sie in Ihrem Urlaub eine unglaubliche Farbenpracht. Ideale Ziele sind zum Beispiel rund um Würzburg am Main, Breisach am Rhein oder Dresden an der Elbe.

Deutschland hat neben einer sehr guten Infrastruktur einiges an Landschaften und Kultur zu bieten. Vielen Leuten ist gar nicht bewusst, dass es auch hierzulande hohe Gipfel, reißende Ströme, unberührte Natur und traumhafte Strände am Meergibt. Für einen gelungenen Urlaub sind weder Visa noch Fremdsprachenkenntnisse nötig. Zudem ist die Anreise kurz und damit eher klimafreundlich.

Aktivität, Sport, Natur

Wer in seinem Urlaub gerne aktiv ist, findet hier im Land diverse Gelegenheiten, sich richtig auszupowern. Sportarten wie Radfahren, Wandern, Klettern oder Skifahren bieten einen prima Ausgleich zum Alltag.

Klettern und noch mehr Action

Eine Top-Kletterregion ist die Fränkische Schweiz. Mit rund 12.000 Routen an etwa 1.000 Felsen können sich Einsteiger wie Profis nach Herzenslust austoben. Im Alternativprogramm steht Wandern mit Einkehr auf dem Seidlasteig, Kanufahren auf der Wiesent oder Gleitschirmfliegen vom Walberla aus.

Zu Fuß nach nah und fern

Der Vorteil an einer Wanderung im Urlaub ist, dass sie direkt vor der eigenen Haustüre starten kann. Es ist oft überraschend, was man in der eigenen Region noch entdeckt, wenn man sie einmal zu Fuß erkundet. Fast überall in Deutschland ist auch der Einstieg in das Netzwerk aus Jakobswegen möglich, die tendenziell von Nordost nach Südwest führen und mit gelber Jakobsmuschel markiert sind.

In die Pedale treten

Ebenso gut lässt sich vom Fahrrad aus das Land erkunden. Sehr beliebte, da relativ einfache Routen führen entlang von Flüssen wie Weser, Elbe, Main oder Donau. Gut in Übung sollte sein, wer in seinem Urlaub über die Mittelgebirge strampeln möchte. Der Kahltal-Spessart-Radweg zieht sich beispielsweise vom Mainufer auf über 500 m NN hinauf. Mühelos viele Kilometer schafft, wer zwischendurch mitsamt Drahtesel in die Bahn einsteigt.

Die schönsten Wintersportregionen

Selbst Freunde von Schnee und Eis kommen in Deutschland auf ihre Kosten. Ein hervorragendes Skigebiet in den Alpen erstreckt sich über Winkelmoosalm und Steinplatte. Doch auch im übrigen Land können Sie mit Ski oder Snowboard gen Tal fahren. Gute Pisten finden Sie in der Saison 2022/23 beispielsweise in Bayern am Arber, in Fichtelberg-Oberwiesenthal im Erzgebirge oder in Winterberg im Sauerland mit dem größten deutschen Skiliftkarussell.

Infografik: Wenig Tatendrang bei Nicht-Urlauber:innen | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Lernen, erfahren und Kultur erleben

Eine weitere Variante für einen Urlaub in Deutschland ist die Bildungsreise. Für Liebhaber von Kunst und Kultur, aber auch Geschichtsinteressierte finden sich in diesem Land massenhaft Angebote. Denken Sie daran, gleich bei der Urlaubsplanung die Eintrittskarten zu buchen!

Geschichte hautnah erleben

Was ist einprägsamer als Geschichte zum Anfassen? Besuche von historischen Stätten wie den römischen Ruinen in Trier eignen sich auch für Familien mit Kindern sehr gut. Eine Kombination aus Aktivität und Historie bieten Rad- und Wanderwege entlang des Limes zwischen Kehlheim und Koblenz. Noch weiter zurück in die Zeit blicken Sie im Lonetal in der Schwäbischen Alb. Bewundern Sie zuerst die Höhlenmalerei aus der Eiszeit und entfachen Sie anschließend im Archäopark Vogelherd Feuer wie die Steinzeitmenschen.

Wetterfeste Weiterbildung

Gerade an verregneten Tagen sind sie eine dankbare Alternative zum Outdoor-Programm: die Museen. In jeder Stadt und vielerorts auch auf dem Land finden sich Ausstellungen zu allen nur erdenklichen Themenbereichen. Klassiker sind unumstritten die fünf Museen zu Archäologie und Kunst auf der Museumsinsel in Berlin. Nach München reisen Kunstkenner wegen der Pinakotheken, während das Deutsche Museum Jung und Alt in seinen Bann zieht. Ihren Urlaub am Meer ergänzen Sie mit einer Stippvisite ins Ozeaneum mit seinen riesigen Aquarien in Stralsund.

Urlaubsziele für Liebhaber der darstellenden Kunst

Leute aus aller Welt reisen allein wegen der einmaligen Kulturszene nach Deutschland. Da wäre beispielsweise die Semperoper in Dresden mit ihrem vielfältigen Programm von Ballett über Kammermusik bis zu klassischer Oper. In Hamburg haben Sie die Wahl zwischen mehreren Musicals. Eher ein Geheimtipp ist das Parktheater in Göppingen. Alleine das Gebäude aus der Gründerzeit ist einen Besuch wert. Doch auch das Programm mit Kleinkunst, Konzerten und Whiskey-Verkostung ist verlockend.

Temperaturen in Deutschland

Statistik: Monatliche Durchschnittstemperatur in Deutschland von Februar 2021 bis Februar 2022 | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Shoppen, schlemmen, feiern

Einkaufen auf Reisen macht meist mehr Freude als daheim. Sind es im Ausland eher die Spezialitäten und Souvenirs, die ihren Weg in den Koffer finden, darf in Deutschland gerne eine komplett neue Garderobe mit nach Hause fahren. Zwischen Outletcenter und Shoppingmall erholen Sie sich in erlesenen Restaurants und abends geht es endlich mal wieder zum Tanzen.

Urlaub: endlich Zeit zum Shoppen

Die höchste Dichte an günstigen Angeboten finden Sie in Outletcentern wie dem Designer-Outlet Ochtrup nahe der holländischen Grenze. Hier sind die Regale mit wirklich allem, von der Küchenmaschine bis zur Designerhose, bestückt. In Ingolstadt Village bummeln Sie wie durch ein kleines Dorf, wo es in jedem Häuschen andere Schmuckstücke zu erwerben gibt.

Großstadtszene live

Wenn es um die schönste Großstadt in Deutschland geht, sind Berlin und München die Top-Favoriten. In der Partyszene trumpft die Bundeshauptstadt mit dem Berghain, die Landeshauptstadt mit dem Blitz auf. Die beste Diskothek Deutschlands steht 2022 allerdings in Köln und trägt den Namen Bootshaus. Für einen erlebnisreichen Urlaub eignen sich gleichermaßen kleinere Städte wie Freiburg, Potsdam oder Lübeck. Hier genießen Sie während des Shoppens in exquisiten Boutiquen, traditionellen Handwerksbetrieben sowie allgegenwärtigen Modeketten eine wunderschöne Stadtkulisse.

Kleine Orte, große Partys: die schönsten Festivals Deutschlands

Zu guter Letzt seien noch die vielen Festivals genannt, die üblicherweise überall im Land veranstaltet werden. In 2022 steht für Freunde des Hardrocks nahe am Meer Wacken auf dem Programm, während im Süden und Westen Deutschlands Rock im Park beziehungsweise Rock am Ring zum Feiern einladen. Anhänger der klassischen Musik sollten schon frühzeitig ihre Eintrittskarten für die Wagner-Festspiele in Bayreuth buchen. Neben diesen weit bekannten Großereignissen finden sich über das ganze Land verteilt unzählige kleinere Festivals, die für jeden Musikgeschmack passende Angebote bereithalten.

Soll ich Urlaub in Deutschland machen? - Pro und Kontra

Wie Sie nun gesehen haben, hält Deutschland für Sie fast alles bereit, was das Herz im Urlaub begehrt. Jedoch hat auch das Ausland seinen Reiz. Vielleicht hilft Ihnen die folgende Pro-und-Kontra-Liste dabei, sich zwischen In- und Ausland zu entscheiden!

Pro-und-Kontra-Liste für einen Urlaub in Deutschland

Vorteile

  • günstige und kurze Anreise möglich
  • Heimfahrt jederzeit möglich
  • gute Infrastruktur
  • umweltfreundlicher Urlaub möglich
  • eigene Währung
  • bekannte Preise
  • eigene Sprache
  • keine besonderen Vorbereitungen wie Visum, Reisepass, Impfung, Auslandskrankenversicherung nötig
  • sicheres Reiseland
  • Notfallnummern und Anlaufstellen sind bekannt

Nachteile

  • Staus in der Urlaubszeit
  • manches fehlt: Wüste, Südseestrand, ...
  • keine Möglichkeit, Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern
  • kein Einblick in fremde Kulturen (oder doch?)
  • keine Wetterflucht möglich
  • keine Selfies vor exotischem Hintergrund
Urlaub in Deutschland: Boltenhagen an der Ostsee

Seebrücke in Boltenhagen an der Ostsee.

Tipp: Urlaub in Deutschland mit Kindern

Welches Kind fährt gerne stundenlang Auto oder sitzt im Flugzeug still? Keines! Darum ist Deutschland perfekt für den nächsten Familienurlaub. Viele Hotels sind hierzulande auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern eingestellt. Das fängt an bei Beistellbetten und Hochstühlen und reicht bis hin zu Spielplätzen und Betreuungsangeboten. Manche Unterkünfte haben sich gänzlich auf Kinder spezialisiert, zum Beispiel die Jugendherbergen. Bei Ferien auf dem Bauernhof dürfen die Kleinsten im Stall mithelfen und lernen allerlei Tiere hautnah kennen. Diese kleinen Erlebnisse haben das Potenzial, zu den schönsten Erinnerungen zu werden. Ansonsten bieten sich insbesondere Campingplätze und Ferienwohnungen für einen Familienurlaub an.

Achten Sie bereits beim Buchen auf kindgerechte Aktivitäten in der Umgebung Ihres Hotels. Öffentliche Spielplätze sind zwar allgegenwärtig, doch darf es im Urlaub gerne etwas mehr Abwechslung sein. Praktisch sind zum Beispiel Lehrpfade, um die Kleinen zum Spazieren zu motivieren. Auch Baumwipfelpfade wie beispielsweise in Bad Harzburg im Harz sorgen für einen aufregenden Tag. Bei schlechtem Wetter locken Erlebnisbäder wie die Erdinger Therme in Bayern oder das Tropical Island bei Berlin. Selbst manche Museen richten sich gezielt an unter 18-Jährige. Tipps hierfür sind der Turm der Sinne in Nürnberg und das Wikinger-Museum Haithabu nahe der Ostsee. Sonnige Urlaubstage verbringen Kinder gerne in Tierparks wie dem Serengetipark in Hodenhagen oder Zoos wie der Wilhelma in Stuttgart. Ganz oben auf der Wunschliste stehen mit Sicherheit Freizeitparks wie das Legoland oder der Europapark.

Tipp: Urlaub in Deutschland mit Hund

Wer seinen Vierbeiner mit in den Urlaub nehmen möchte, muss beim Buchen seines Hotels, seiner Ferienwohnung oder seines Stellplatzes auf dem Campingplatz immer darauf achten, ob Hunde erlaubt sind. Manche Unterkünfte werben gar explizit mit ihrer Hundefreundlichkeit. Ihr Hund wird es Ihnen sicherlich danken, wenn Sie sich für einen Urlaub in Deutschland entscheiden. Denn hier ist eine bequeme Anreise im eigenen Pkw oder Wohnmobil gut möglich.

Eine der schönsten Reisen mit Hund führt an Ost- oder Nordsee. Top-Hundestrände liegen beispielsweise im Naturschutzgebiet von Rostock und im Strandbad von Lubmin (Ostsee) sowie am Nordstrand von Amrum und im Strandbad von Wangerooge (Nordsee). Jenseits der ausgewiesenen Strandabschnitte sind Hunde meist unerwünscht.

Wem das Meer zu weit ist, der findet auch an den deutschen Binnenseen prima Hundestrände, an denen der eigene Vierbeiner mit seinen Kollegen herumtollen kann. In Bayern bekommt zum Beispiel der Hundestrand auf der Salzachinsel am Waginger See viele gute Bewertungen. Um Leipzig herum gibt es gleich eine ganze Sammlung hundefreundlicher Seen, wie zum Beispiel den Moritzsee und die Badeseen in Braunsbedra und Großpösna.

Fazit: Die richtige Wahl treffen

In Deutschland findet ein jeder das, was er sich unter einem perfekten Urlaub vorstellt. Vom Badeurlaub über die Kulturreise bis hin zum Skiurlaub gibt es genug Gründe, das Land nicht zu verlassen. Obendrein sprechen viele gute Gründe wie der Klimaschutz und die problemlose Kommunikation auf Reisen für Ferien vor der eigenen Haustüre. Neben den oben aufgeführten Vorschlägen gibt es natürlich noch einiges mehr zu entdecken. Stecken Sie unbedingt ein wenig Energie in die Suche nach Ihrer perfekten Destination. So gehen Sie sicher, absolut entspannt und mit wunderschönen Erinnerungen im Gepäck nach Hause zurückzukehren.

Schöne Sonnenuntergänge kann man auch in Deutschland erleben!

Auch schön in Deutschland: Der Sonnenuntergang!

Texterin: Vera Autora

Texterin: Vera Autora

Wenn Sie auf der Suche nach einem lebendigen und zielgruppenorientierten Text sind, der den Leser bei der Stange hält und selbst komplexe Hintergründe auf ein allgemein verständliches Niveau herunterbricht, dann sind Sie bei mir an der richtigen Adresse.

Komplexe Themen:
Während des Studiums und der Arbeit in der universitären Forschung habe ich es gelernt, komplizierteste Sachverhalte zu durchdringen und auf den Punkt zusammenzufassen. Das wissen inzwischen meine Nachhilfeschüler sehr zu schätzen, die ich von der ersten Klasse bis zum Abitur in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik begleite.

Praktische Themen:
Geht es Ihnen um praktische Angelegenheiten wie Kochen, Backen, DIY, Handarbeiten usw., finden Sie in mir eine kompetente Autorin von Step-by-Step-Anleitungen, die für jeden Laien nachvollziehbar sind.

Reise- und Outdoorthemen:
Auf meinen mehrjährigen Reisen bin ich ununterbrochen mit Sprachen und Kulturen konfrontiert gewesen. Ich plane für Sie Routen, beschreibe Reiseziele aus eigenem Erleben und kann für die verschiedensten Regionen Hinweise zu kulturellen Eigenheiten geben.

Alternative Lebensweise:
Auf eigene, langjährige Erfahrungen greife ich zurück, wenn ich für Sie über Themen wie Achtsamkeit, Meditation, Buddhismus und Qigong schreibe. Außerdem bin ich seit jeher Vegetarierin und teste mit großer Neugier Rezepte für die vegane Küche.

Recherche:
Ich nenne es gerne meine "Berufskrankheit", dass ich stets bis in das letzte Detail recherchieren muss, ehe ich ein Thema zu Papier bzw. Bildschirm bringe. Benötigen Sie einen Text mit wasserdichten Quellen, bekommen Sie diesen bei mir - inklusive Literaturverzeichnis in der gewünschten Form.

Schreiben ist seit jeher meine Leidenschaft und ich liebe es, wenn die Worte aus meinem Kopf über meine Finger in den Computer fließen. Meinen Schreibstil adaptiere ich problemlos entsprechend Ihrer Vorstellung, sodass er zu Textart und Zielgruppe passt. Geben Sie mir freie Hand, verfasse ich kreativ und auf Basis sorgfältiger Vorüberlegungen einen Text, der Sie überzeugen wird.

Facebook

Texter gesucht?

Bei content.de finden Sie Texter für Ihre Webseite!

Jetzt zu content.de
Urlaub in Österreich

Urlaub in Österreich: Hier gibt es viel zu entdecken, z. B. Almwiesen, Gewässer  u. v. m.

Urlaub in Österreich

Urlaub mit Wohnmobil

Urlaub mit dem Wohnmobil: Duft von Freiheit und Unab-hängigkeit genießen.

Urlaub im Wohnmobil

Mallorca - Cala Ratjada

Das „17. Bundesland“ Deutschlands bietet neben Ruhe und Entspannung auch Party!

Urlaub auf Mallorca

Scroll to Top