Romane, Belletristik, Sachbücher, Hörbücher u. v. m.

Bücher günstig kaufen bei bücher.de

- Anzeige -

Finden Sie Unterhaltung für jeden Geschmack

bücher.de: Die ganze Welt der Bücher auf einen Klick

Auf bücher.de gibt es sämtliche lieferbaren Titel Deutschlands sowie Games, Elektronikartikel, Spielzeug und vieles mehr. Stöbern Sie in dem umfangreichen Angebot und lassen Sie sich von dem ausgezeichneten Service überzeugen. Die Zufriedenheit der Kunden hat oberste Priorität.

bücher.de bietet interessante Artikel für:

Krimifans

Sie wollen immer up to date und über die neuesten Erscheinungen auf dem umfangreichen Markt der Kriminalromane und Thriller informiert sein? Dann sind Sie bei Bücher.de als Liebhaber von aufregender bis atemberaubender Unterhaltung genau richtig! Erhalten Sie von der Redaktion exklusiv zusammengestellte Empfehlungen und Hinweise auf Highlights und wichtige Neuerscheinungen und verpassen Sie nie wieder einen spannenden Moment aus der Welt der Krimis und Thriller.

Eltern

Sie legen Wert auf qualitativ hochwertige Bücher für Ihre Kleinen und wollen Ihrem Nachwuchs das Lesen auf vergnügliche Art und Weise näherbringen? Finden Sie Kinderliteratur für alle Altersklassen und Interessen: Stöbern Sie in dem vollständigen Sortiment lieferbarer Literatur und entdecken Sie Klassiker und neue, fesselnde Erzählerstimmen für Ihr Kind.

Sachbuchleser

Sie lieben es, die ganze Welt im Kopf zu bereisen und interessieren sich für zahllose Themen aus dem Bereich der Sachliteratur? Hier finden Sie Fotobände, Reiseberichte, Dokumentationen sowie Titel für Schule und Studium in großer Zahl. Da das Angebot sämtliche lieferbaren Titel Deutschlands umfasst, sind Ihrer Recherche keine Grenzen gesetzt und Sie können den gewünschten Band bequem von zu Hause aus bestellen. Eine schnelle und sichere Lieferung ist garantiert!

Erfahrung und Kompetenz seit über 20 Jahren

Sicheres und komfortables Bestellen von Büchern, Hörbüchern, eBooks, Kinderbüchern, Kalendern, Musik, Filmen, Software, Spielzeug, Elektronik und Accessoires ist die oberste Priorität des in Augsburg beheimateten Unternehmens bücher.de GmbH und Co. KG. So ist bücher.de im Internet die erste Adresse für eine gelungene Freizeitgestaltung und Unterhaltung. Ob für einen entspannten Fernsehabend mit der ganzen Familie, eine umfassende Recherche für den geplanten Sommerurlaub oder ein spannendes Lesevergnügen mit einem packenden Thriller – bei bücher.de ist für Ihre Wünsche gesorgt: Das seit 20 Jahren im Internet präsente Unternehmen führt alle in der Bundesrepublik Deutschland lieferbaren Titel. Zusätzlich hat bücher.de sein Sortiment in den letzten Jahren für Sie erweitert und vervollständigt, sodass jetzt auch Games, Spielwaren und Elektronikartikel für Sie in dem Online-Shop erhältlich sind.

bücher.de versorgt Sie mit individuellen Empfehlungen

Als Kunde von bücher.de erhalten Sie beim Besuch der Seite Empfehlungen entsprechend Ihrer Suchverläufe und Interessensgebiete. Zusätzlich versorgt Sie das engagierte Team der Redaktion jede Woche mit Tipps und Trends aus der Welt der Bücher und weist auf besondere Highlights, Schnäppchenangebote und Preisknaller hin. So liefert bücher.de einen kompakten Überblick über die relevantesten Neuerscheinungen und bietet Leseproben, Autorenporträts, Kritiken, unabhängige Kundenmeinungen, Hintergrundinformationen über die Verlage und zahlreiche Vorschauen. Ein regelmäßiger Newsletter versorgt Sie zudem mit den wichtigsten Informationen vom weitläufigen Kontinent der Bücher.

Bestseller und Lieblingsartikel zum Lesen

Gregs Tagebuch No. 14

Im 14. Band der beliebten Jugendbuchserie Gregs Tagebuch brechen für Greg und seinen Freund Rupert harte Zeiten an – immerhin ist das Leben auf einer Baustelle alles andere als einfach!

Guinness Buch der Rekorde 2020

Das perfekte Geschenk für die ganze Familie! Das Guinness Buch der Rekorde 2020 lädt zum Schmökern und Staunen ein.

Das Geschenk

In seinem neuesten Psychothriller nimmt Sebastian Fitzek den Leser mit auf eine albtraumhafte Irrfahrt, aus der es kein Erwachen zu geben scheint.

Zertifizierter Shop mit sehr guten Bewertungen

bücher.de steht für Sicherheit

Der Online-Shop bücher.de wurde 2015 mit dem Trusted Shops Siegel prämiert. Bei Trusted Shops handelt es sich um die führende Vertrauensmarke im europäischen Online-Handel. Sie als Kunde können bücher.de im Zuge des Verfahrens in den drei Kategorien Ware, Lieferung und Kundenservice mit bis zu fünf Sternen bewerten.

Kunden beurteilen bücher.de mit "sehr gut"

Im vergangenen Jahr sind rund 36000 solcher Bewertungen bei bücher.de eingegangen. Sie bescheinigen dem Online-Shop eine hohe Kundenzufriedenheit, denn über 88 % aller Kunden bewerten bücher.de mit 5 von 5 Sternen und einem "sehr gut".

Jetzt die Welt der Literatur erforschen

Mit einem Buch raus aus dem Alltag

Bücher sind magische Schöpfungen. Der Leser öffnet den Deckel und beginnt eine Reise in eine fremde Welt. Dabei muss das Ziel aber nicht unbedingt ein geheimnisvoller Ort, eine unbekannte Stadt oder gar ein entfernter Kontinent sein. Mit einem Buch kann er in andere Gedankenwelten eintauchen, in vergangene und zukünftige Zeiten springen oder fantastische Universen erkunden. Neuheiten auf dem Buchmarkt erschließen ihm aktuelle Thematiken und machen ihn sowohl auf die Herausforderungen als auch auf die positiven Aspekte unserer modernen Gesellschaft aufmerksam. Sie lassen ihn historische Ereignisse erste Reihe fußfrei miterleben, über die Errungenschaften vergangener Kulturen staunen und über die möglichen Entwicklungen in der Weltpolitik oder im benachbarten Gemeinderat spekulieren. Bestseller bieten mitreißende Unterhaltung und Geheimtipps aus dem Lieblings-Buchladen entlocken dem Hirn ungeahnte philosophische Betrachtungsweisen. Durch Bücher sieht der Leser mit den Augen eines Fremden – egal ob es sich dabei um die der Autorin oder die eines Protagonisten handelt. Im besten Fall lehrt ein Buch den Leser Verständnis, im Geringsten hat er beim Erleben der Story eine gute Zeit. In allen Fällen gilt aber: Lesen sprengt Grenzen im Kopf!

Diese 10 Bücher sollte man gelesen haben | Direkte Link zum Buch auf bücher.de

Ein gutes Buch weckt Emotionen. Diesem Satz würden wohl die meisten Leser und Leserinnen zustimmen. Was eine gelungene Story aber zum Bestseller macht, darüber streiten sich Verleger, Lektoren und Autoren schon seit Generationen. Fest steht: Die geheime Zauberformel für den durchschlagenden Erfolg eines Texts gibt es so nicht. Dennoch haben es in der Geschichte des Schreibens immer wieder Neuheiten bekannter und noch unbekannter Schriftsteller in den Kanon der Weltliteratur geschafft. Welche Bücher-Empfehlungen nun für immer die all time favourites der renommiertesten Literaturwissenschaftler und Kritiker bleiben werden, ist ebenso unbekannt wie das Rezept für einen Bestseller. Schließlich unterscheiden sich die Vorschläge der gelehrten Damen und Herren aus aller Welt doch deutlich voneinander und selbst innerhalb der nationalen Borders sind sich die Experten kaum einig. Auch wenn sich die Liste problemlos um ein Vielfaches erweitern ließe – diese 10 Bücher gehören zu den am öftesten genannten Bücher-Empfehlungen im deutschen Sprachraum. Wer sie gelesen hat und über ihren Inhalt Bescheid weiß, ist in jeder literarischen Diskussion vorne dabei.

1 |  Faust. Der Tragödie erster Teil, Johann W. v. Goethe

Das Buch aus dem Jahr 1808 zählt nicht umsonst zu den größten Dramen der Weltliteratur. Der Wissenschaftler Dr. Heinrich Faust ist rastlos auf der Suche nach Erkenntnis, dabei aber völlig unfähig das Leben zu genießen. Um sein Dilemma zu lösen, schließt er einen Pakt mit Mephisto – dem Teufel. Durch diesen unglaublichen Schritt ist nicht nur seine Seele verloren, sondern Faust stürzt auch sein angebetetes Gretchen in tiefes Unglück.

2 | Der Prozess, Franz Kafka

Wie in vielen seiner Bücher beschäftigt sich der Jahrhundertschriftsteller auch in diesem mit dem Ausgeliefertsein des Menschen an anonyme Mächte. In „Der Prozess“ wird der Prokurist Josef K. an seinem 30. Geburtstag verhaftet, ohne seiner Ansicht nach eine Straftat begangen zu haben. Da er trotz der Festnahme frei bleibt, versucht er verzweifelt, den Grund seiner Anklage herauszufinden. Stattdessen entdeckt er ein höchst seltsames Gericht auf dem Dachboden einer heruntergekommenen Mietskaserne und landet in einem Alptraum aus nie enden wollender Bürokratie und Willkür.

3 | Die Wand, Marlen Haushofer

Dieses Buch ist eine moderne Robinsonade. In „Die Wand“ schildert die herausragende Schriftstellerin das auf die Natur und Selbstversorgung zurückgeworfene Leben einer Frau in einer abgelegenen Jagdhütte. Nach einem Ausflug in die Stadt kehren ihre Freunde nicht mehr zurück. Auf der Suche nach dem Ehepaar läuft sie gegen eine unsichtbare Wand, hinter der sich Landschaft und Menschen in einer unwirklichen Starre befinden. Auf sich gestellt, beginnt die 40-Jährige ein selbstbestimmtes Dasein.

4 | Homo faber, Max Frisch

Der Bestseller des Schweizers trägt den Beinamen „Ein Bericht“ und schildert das Leben des nüchternen Ingenieurs Walter Faber, in das seine Vergangenheit sich mit Wucht Einlass verschafft. Durch viele Zufälle begegnet er seiner ihm unbekannten Tochter und geht mit der ebenfalls Unwissenden eine Liebesbeziehung ein. Aufgrund der unglücklichen Konstellation ist das tragische Ende vorprogrammiert. Die Erkenntnis folgt zuletzt.

5 | Das andere Geschlecht, Simone de Beauvoir

Die Schriftstellerin selbst zählte ihr Buch aufgrund des Inhalts nicht zu den Neuheiten, war ihrer Meinung nach in der damaligen Zeit schließlich schon ausreichend über Feminismus diskutiert worden. Dabei handelt es sich natürlich um ein klassisches Understatement, hat „Das andere Geschlecht“ doch bis heute prägende Wirkung auf die Debatten rund um das kontroverse Thema. In dem Werk arbeitet Beauvoir brillant heraus, wie schwer es für eine Frau ist, sich in der Gesellschaft als freies Subjekt aktiv selbst zu entwerfen.

6 | Die Stadt der Blinden, José Saramago

Für den Nobelpreisträger geht es in seinem Bestseller in erster Linie um die Blindheit des Herzens. In der aufwühlenden und bis an die Grenzen des Erträglichen reichenden Story schildert er, wie Menschen in einem Katastrophenszenario mehr und mehr animalische Verhaltensweisen an den Tag legen. Mit Gewalt und Unterdrückung versuchen sich einige der unerklärlich Erblindeten die Herrschaft zu sichern. Ein Buch, das der Menschheit unerbittlich den Spiegel vorhält und das dennoch gut endet.

7 | Atemschaukel, Herta Müller

Nicht nur das wichtige Thema in diesem Buch fesselt, auch die poetische und leise Sprache nimmt gefangen. Der Stoff zum Text basiert auf wahren Geschichten, führte Müller doch vor Erscheinen zahllose Gespräche mit dem ehemals Deportierten Oskar Pastior. Das Buch erzählt von dem siebzehnjährigen Leopold, der als Siebenbürger Sachse von Soldaten der Sowjetunion 1945 in ein Arbeitslager verfrachtet wird. Dort kämpft der Junge mit Hunger und Heimweh und überlebt.

8 | Hundert Jahre Einsamkeit, Gabriel García Márquez

Nach langer Zeit der nüchternen Erzähltradition stürzten sich die Menschen weltweit geradezu auf diesen sprachlich überbordenden Roman. Der Titel wurde zum Bestseller und Standardwerk des Magischen Realismus. Beim Lesen der facettenreichen, fantastischen und bunten Geschichte der sechs Generationen des kolumbianischen Familienclans Buendía taucht man hierzulande begeistert in eine fremde und faszinierende Welt ab.

9 | 1984, George Orwell

Der Satz: „Big Brother is watching you!“, stammt nicht etwa aus dem Reality-TV, der Ausspruch findet sich in dem bekanntesten der Bücher von Orwell. In der packenden Dystopie von 1949 leben die Menschen in einem autoritären Überwachungsstaat und werden rund um die Uhr von „der Partei“ kontrolliert. Propaganda, das Schüren von Hass auf ein evoziertes Feindbild und Kriegsverherrlichung stehen auf der Tagesordnung und lenken die Menschen von ihrer Arbeit und dem Alltag ab. Zukunftsweisend und noch immer brandaktuell!

10 | Der Fremde, Albert Camus

Der Roman ist eines der meistgedruckten Bücher des 20. Jahrhunderts. Er erzählt von dem introvertierten Mörder Meursault, dem jegliche Emotionalität fehlt. Er lebt antriebslos in den Tag hinein und akzeptiert Gewalt und Ungerechtigkeit als Teil des menschlichen Lebens. Nachdem er für das Erschießen eines arabischstämmigen Mannes zum Tod verurteilt wird, entwickelt er am Tag seiner Hinrichtung endlich Gefühle für die Welt.

Die beliebtesten Bücher nach Genre

Nach den Literatur-Musts kommen jetzt die bei den Lesern favorisierten Bücher-Bestseller nach Sparte. Mit diesen Titel ist beim Schmökern Unterhaltung auf die eine oder andere Art garantiert!

Die beliebtesten Krimis

Mord im Orient Express, Agatha Christie | Provisionslink
Der bereits 1939 erschienene Roman ist eines der bekanntesten Bücher der Ausnahmeschriftstellerin und hat von seiner fesselnden Wirkung bis heute nichts verloren.

Der Name der Rose, Umberto Ecco | Provisionslink
Das in einem mittelalterlichen Kloster spielende Meisterwerk des berühmten Sprachwissenschaftlers und Autors darf auf dieser Liste natürlich nicht fehlen.

64, Hideo Yokoyama | Provisionslink
Ein raffiniert erzähltes, vielschichtiges Buch, das schon heute zur Weltliteratur zählt.

Die beliebtesten Romane

Das Geisterhaus, Isabelle Allende | Provisionslink
So sehen Bücher-Bestseller aus! Ein Roman, der mit seiner wunderbaren Sprache begeistert, dabei die politische Geschichte eines ganzen Landes (Chile) erzählt, und mit einer Portion Magie gewürzt ist.

Der Alchimist, Paulo Coelho | Provisionslink
Die Parabel auf den Sinn des Lebens ist eines der besten Bücher des Vielschreibers und überzeugt mit ihrer warmen, einfühlsamen Erzählweise und ihrem Weitblick.

Ein ganzes Leben, Robert Seethaler | Provisionslink
Die Geschichte eines schlichten Gemüts mit starkem Willen und unglaublich großem Herzen. Ein tief bewegender Roman, der zeigt wie man sein Schicksal trotz aller Widrigkeiten dankbar annehmen kann.

Die beliebtesten Thriller

American Psycho, von Bret Easton Ellis | Provisionslink
Ein Buch blickt in die Abgründe der menschlichen Seele und übt auf beklemmende und furchteinflößende Weise Kritik an der Oberflächlichkeit der Oberen Zehntausend.

Blackout, von Marc Elsberg | Provisionslink
Ein Stromausfall legt Europa lahm. In diesem Bestseller werden die Folgen eindrucksvoll und äußerst glaubwürdig geschildert.

Das Buch der Spiegel, E.O. Chirovici | Provisionslink
Ein tiefsinniger und niveauvoller Thriller mit hohem Unterhaltungswert.

Die beliebtesten Science-Fiction-Bücher

20 000 Meilen unter dem Meer, Jules Verne | Provisionslink
Damals zählte der Klassiker zu den echten Neuheiten, denn die Science-Fiction-Literatur war noch nicht einmal geboren. Umso wegweisender ist dieses Jahrhundertwerk.

Der Report der Magd, Margaret Atwood | Provisionslink
Eines der besten dystopischen Bücher als übersteigertes Abbild des reaktionären Amerikas: In einer religiösen Diktatur werden Frauen nach einem Nuklearunfall und den daraus resultierenden Folgen wie Tiere gehalten.

Per Anhalter durch die Galaxis, Douglas Adams | Provisionslink
Humorige Science Fiction, in der die Erde einer intergalaktischen Umfahrungsstraße Platz machen soll.

Die beliebtesten Fantasy-Bücher

Der Herr der Ringe, J. R. R. Tolkien | Provisionslink
Der Klassiker und Urvater aller Bücher aus dem Genre darf hier natürlich nicht fehlen.

Scheibenwelt, Terry Pratchet | Provisionslink
Die literarische Heimat von Zahnfee, Weihnachtsmann und diversen Göttern ist zugleich eine Parodie auf das Genre und Schauplatz mehrerer Bücher des britischen Autors.

Chroniken von Narnia, C. S. Lewis | Provisionslink
Ein weiterer Klassiker der Bücher-Bestseller im Serienformat, in dem Kinder in einer zauberhaften Parallelwelt spannende und herausfordernde Abenteuer bestehen.

Die beliebtesten Kinder- und Jugendbücher

Harry Potter, J. K. Rowling | Provisionslink
In diesem wohl bekanntesten Bücher-Bestseller für Kinder reisen die Leser mit dem Zauberschüler Harry Potter vom Bahngleis 9 ¾ in London aus wiederholt in ein magisches Reich, um dort dem bösen Lord Voldemort zu begegnen.

Ronja Räubertochter, Astrid Lindgren | Provisionslink
Die herzerwärmende Freundschaftsstory zwischen der Tochter des Räuberhauptmanns und dem Spross seines erbittertsten Konkurrenten.

Die unendliche Geschichte, Michael Ende | Provisionslink
Ein Buch, das hunderte Storys in sich vereint. Mit dem unscheinbaren Helden Bastian Baltasar Bux geht es ab in einer Welt voller magischer Wesen wie Felsenbeißer, Glücksdrachen und Werwölfe, um gegen das unheimliche Nichts zu kämpfen.

Die beliebtesten Sachbücher

Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses, Dee Brown | Provisionslink
Die Eroberung der USA durch die Weißen aus der Sicht eines indianischen Ureinwohners informiert und berührt gleichermaßen.

Tiere essen, Jonathan Safran Foer | Provisionslink
Nach der Schilderung der Massentierhaltung in diesem Bestseller überdenkt man den eigenen Fleischkonsum!

Eine kurze Geschichte von fast allem, Bill Bryson | Provisionslink
In vielen Anekdoten erzählt der begabte Autor die Geschichte und die Entdeckungen von bedeutenden Forschern aus Physik, Biologie, Astronomie und der Gesteinswissenschaft.

3. FAQ aus der Welt der Bücher

Welches Literatur-Genre ist in Deutschland am beliebtesten?

Laut einer aktuellen Studie greifen rund die Hälfte aller Leser beim Bücher kaufen bevorzugt zu Krimis und Thrillern.

Was ist das meistverkaufte Buch der Welt?

Denkt man kurz darüber nach, ist die Antwort wenig überraschend. Das meistverkaufte Buch der Welt ist: die Bibel!

Was ist das wertvollste Buch der Welt?

Für den Codex Leicester des Jahrtausend-Genies Leonardo da Vinci zahlte kein Geringerer als Bill H. Gates 1994 satte 29 Millionen Euro.

Welche Schriftsteller sollte man kennen?

Die Liste lässt sich ebenso lang erweitern wie die der besten Bücher aller Zeiten. Homer, Shakespeare, Goethe und James Joyce – als Vater der Moderne – sollten aber jedem belesenen Menschen ein Begriff sein.

Wie heißen die wichtigsten deutschen Buchverlage?

Random House, Springer Nature, die Westermann Verlagsgruppe, die Klett Gruppe, C. H. Beck und Thieme gehören zu den umsatzstärksten Produzenten aller Bücher in Deutschland.

Was spricht für den Erwerb von gebrauchten Büchern und wo kann ich Bücher gebraucht kaufen und verkaufen?

Für das Bücher kaufen in gebrauchter Form spricht natürlich der Preis. Kostet ein gebundenes Buch im Schnitt um die 20 Euro, bekommt man es – einmal gelesen – zu einem Bruchteil. Bei Online-Shops wie Medimops, Amazon, gebrauchtebücher.com, bookloker.de und reBuy geht das Bücher kaufen und verkaufen rasch und einfach.

Fazit

Mit einem Buch kann man als Leser zu Hause bleiben und dennoch verreisen. Ganz nach den persönlichen Vorlieben begibt man sich bei der unbegrenzten Auswahl in fantastische Welten, exotische Länder oder auch in den Kopf eines faszinierenden Protagonisten. Manche Bücher inspirieren und begleiten einen ein Leben lang, andere fesseln bis zur Atemlosigkeit. So schenkt ein gutes Buch ein Stück Freiheit und Geborgenheit zugleich und das Bücher kaufen wird zu einer lustvollen Angelegenheit.

Texterin Freda von content.de

Texterin: Freda

Schreiben bedeutet für sie Reisen. Beim Schreiben kann sie in vielfältige Welten und Themen eintauchen, Neues kennenlernen und sich mit Altem vertrauter machen. Sie ist studierte Biologin und ihr Weg hat sie von der Natur zum Schreiben geführt. Sie hat in den letzten acht Jahren vier Romane und drei Kinderbücher veröffentlicht.

Provisionslink!

Weitere interessante Shops kennenlernen

bücher.de - ein ganzer Kontinent der Bücher für Sie

Die Welt der Geschichten und Dokus auf einen Blick

Kaufen und Schenken von Lesestoff und Co. kann so einfach sein: Werden Sie noch heute Kunde und bestellen Sie Ihren Lieblingstitel einfach und unkompliziert online.

Scroll to Top